jura-basic (Lexikon: Bote) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:


Informationen:

Stellvertretung (Vertreter und Bote)

Bote

Ein Bote übermittelt eine fertige Willenserklärung eines Anderen (z.B. „ich soll ausrichten, dass..“). Der Bote gibt keine eigene Willenserklärung ab. Die Übermittlung ist tatsächlicher Art, nicht rechtsgeschäftlicher Natur. Daher kann ein Geschäftsunfähiger die Willenserklärung eines Anderen übermitteln z.B. 5 J. altes Kind kauft Brötchen zum Frühstück für die Eltern. Kind übermittelt Willenserklärung der Eltern, Vertrag kommt mit den Eltern zustande.

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Thema des Monats (Januar: Gutschein und Laufzeit)

Gutscheine werden von Händlern ausgegeben. Die meisten Gutschein sind Geschenkgutscheine.
Auf einem Geschenk-Gutschein steht der Geldbetrag und der Leistungsgegenstand, häufig ist auch der Name des Berechtigten (Beschenkten) genannt.

Das Thema des Monats umfasst den Gutschein mit Namen, Gutschein ohne Namen, Einlösefrist, Verfallsdatum, Gültigkeit

Nähere Informationen, siehe Detail


Hinweise

Seite aktualisiert: 12.11.2016, Copyright 2018