jura-basic (Lexikon: Existenzgründer) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:


Informationen:

Existenzgründung

Existenzgründerdarlehen

Ein Existenzgründerdarlehen ist ein Darlehen (Kredit) an einen Existenzgründer (Start-Up Unternehmer).

Im BGB wird das Existenzgründungsdarlehen gesondert geregelt.

Nach § 513 BGB@ gelten die §§ 491 (Verbraucherdarlehensvertrag) bis 512 auch für natürliche Personen, die sich für die Aufnahme einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit

  • ein Darlehen,

  • einen Zahlungsaufschub oder

  • eine sonstige Finanzierungshilfe

gewähren lassen oder zu diesem Zweck einen Ratenlieferungsvertrag schließen (siehe Existenzgründungsdarlehen).

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)


Hinweise

Seite aktualisiert: 12.12.2016, Copyright 2018