jura-basic (Lexikon: Formfreiheit) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:


Informationen:

Formfreiheit und Formzwang

Einführung

Rechtsgeschäfte bedürfen grundsätzlich keiner besonderen Form (Formfreiheit).

Solange das Gesetz keinen Formzwang vorschreibt, können Rechtsgeschäfte auch mündlich erfolgen.

Soweit das Gesetz den Grundsatz der Formfreiheit einschränkt, verfolgt der Gesetzgeber Warn-, Beweis- und Beratungsfunktionen.

Die Nichtbeachtung einer gesetzlichen Formvorschrift macht das Rechtsgeschäft nichtig (§ 125 BGB@), bzw. unwirksam.

Arten der gesetzlich Formen:

  • Schriftform

  • Elektronische Form

  • Textform

  • Beurkundung

  • Öffentliche Beglaubigung

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)


Hinweise

Seite aktualisiert: 15.01.2012, Copyright 2017