jura-basic (Lexikon: Gestaltungsfreiheit) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:

Informationen:

Vertrag (Vertragsfreiheit)

Gestaltungsfreiheit

Die Gestaltungsfreiheit bedeutet, dass die Vertragsparteien frei in der Gestaltung des Vertragsinhalts sind (sog. Inhaltsfreiheit).

Für bestimmte Verträge hat der Gesetzgeber spezielle Regelungen getroffen. Dies sind die sog. typischen Verträge (siehe Vertragstypen).

Wegen der Vertragsfreiheit sind die Parteien nicht an die Vertragstypen gebunden, die das BGB kennt.

Die Vertragsparteien können auch eine Mischung zwischen verschiedenen Vertragstypen des BGB gestalten, z.B. der Leasingvertrag enthält Elemente des Kaufvertrags und Mietvertrags.

Inhaltsübersicht   (jura-basic)


Hinweise

Dokument-Nr. 000154

Autor, siehe Impressum

jura-basic Verlag, siehe [www.jurabasic24.de]



  Begriffe im BGB [Begriffe]

  Wissenstest [mehr Info]


  Lernhilfe [mehr Info]

  PDF-Dateien:
   - Vertragsrecht [mehr Info]

  Lexikon [mehr Info]


  Autokauf [mehr Info]

Seite aktualisiert: 15.11.2009, Copyright 2017