jura-basic (Lexikon: Internet Webshop) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:


Informationen:

Internet (Webshop)

Einleitung

Beim Versandhandel begegnen sich Verkäufer und Käufer nicht körperlich. Die Kaufentscheidung des Käufers beruht lediglich auf den Informationen des Unternehmers.

Gleiches gilt auch für den Kauf in einem Webshop im Internet (Internetkauf). Unternehmer (Anbieter) und Internetnutzer begegnen sich nicht körperlich. Die Kaufentscheidung des Verbrauchers beruht lediglich auf den Informationen des Unternehmers auf der Website.

Nachstehende Themen sind bei einem Kauf im Internet (Webshop) von Bedeutung, z.B.:

  • Vertragsschluss

  • Elektronische Kommunikation

  • Einsatz von Telemedien

  • Elektronischer Geschäftsverkehr

  • Fernabsatzvertrag

  • Anbieterkennzeichnung (sog. Impressumspflicht)

  • Verbraucherschutz

  • Mitteilung bestimmter Vertragsinformationen

  • Preisangabe (richtige Information über Grundpreis der Ware und zusätzliche Nebenkosten)

  • Kundenhotline

  • Zahlungsmittel (mindestens ein unentgeltliches Zahlungsmittel)

  • Datenschutz

  • Datenschutzerklärung

  • Verbraucherschutz

  • Widerrufsrecht des Verbrauchers

  • AGB

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)


Suchen Sie ein ebook für BGB AT?

Die ebooks von jura-basic sind im PDF-Format.
Der Text kann nicht kopiert, aber mit Adobe Reader (Version 10 und 11) ausgedruckt und markiert werden (9,80 EUR incl. MwSt)
Zur Leseprobe beim jura-basic-Verlag.


Hinweise

Dokument-Nr. 0001606

Autor, siehe Impressum

jura-basic Verlag, siehe [www.jurabasic24.de]


Seite aktualisiert: 15.10.2016, Copyright 2017