jura-basic (Lexikon: Namen) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:


Informationen:

Namen (Allgemeines)

Der Name dient der Bezeichnung (Kennzeichnung) einer Person und Unterscheidung von anderen Personen.

Der Name wird durch das Namensrecht geschützt.

Das Namensrecht ist in § 12 BGB@ geregelt und schützt die Namensbeeinträchtigung und Namensanmaßung (siehe Namensschutz).

Der Namensschutz bezieht sich auf

  • den Namen einer natürlichen oder juristischen Person (siehe dazu Personennamen).

Beim Adelstitel ist zwischen Namensrecht und Standesrecht zu unterscheiden (siehe dazu Adelstitel)

Thema des Monats (Januar: Gutschein und Laufzeit)

Gutscheine werden von Händlern ausgegeben. Die meisten Gutschein sind Geschenkgutscheine.
Auf einem Geschenk-Gutschein steht der Geldbetrag und der Leistungsgegenstand, häufig ist auch der Name des Berechtigten (Beschenkten) genannt.

Das Thema des Monats umfasst den Gutschein mit Namen, Gutschein ohne Namen, Einlösefrist, Verfallsdatum, Gültigkeit

Nähere Informationen, siehe Detail


Hinweise

Seite aktualisiert: 05.03.2014, Copyright 2018