jura-basic (Lexikon: Rechtsgeschäfte fehlerhaft) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:

Informationen:

Rechtsgeschäfte (fehlerhafte Rechtsgeschäfte)

Fehlerhafte Rechtsgeschäfte sind:

  • nichtige Rechtsgeschäfte

  • schwebend unwirksame Rechtsgeschäfte

Nichtige Rechtsgeschäfte entfalten von Anfang an keine rechtliche Wirkung. Die Nichtigkeitsgründe können beispielsweise Formmangel oder Sittenwidrigkeit sein (siehe nichtige Rechtsgeschäfte).

Ein schwebend unwirksames Rechtsgeschäft entfaltet auch von Anfang an keine rechtliche Wirkung. Es kann aber noch wirksam werden und rechtliche Wirkung entfalten (siehe schwebende Verträge).

Ein Rechtsgeschäft mit absoluter Unwirksamkeit steht einem nichtigen Rechtsgeschäft gleich.


Hinweise

Dokument-Nr. 0001042

Autor, siehe Impressum

jura-basic Verlag, siehe [www.jurabasic24.de]



  Begriffe im BGB [Begriffe]

  Wissenstest [mehr Info]


  Lernhilfe [mehr Info]

  PDF-Dateien:
   - Vertragsrecht [mehr Info]

  Lexikon [mehr Info]


  Autokauf [mehr Info]

Seite aktualisiert: 15.11.2009, Copyright 2017