jura-basic (Lexikon: Schatz) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen


Rechtsgebiete:


Informationen:

Fund und Finderlohn

Schatz

Ein Schatz ist eine gefundene Sache, die so lange verborgen gelegen hat, dass der Eigentümer nicht mehr zu ermitteln ist.

Wird ein Schatz entdeckt und infolge der Entdeckung in Besitz genommen, so wird das Eigentum

  • zur Hälfte von dem Entdecker,

  • zur Hälfte von dem Eigentümer der Sache erworben, in welcher der Schatz verborgen war (§ 984 BGB@).

Bei einem Schatz sind auch das DenkmalschutzG und das Ausgrabungsgesetz zu beachten, die teilweise abweichende Regelungen zu § 984 BGB@ enthalten.


(© jura-basic.de)

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Vertrag, Rund um den Vertragsschluss

Einem Vertragsschluss gehen Vertragsanbahnung und Vertragsverhandlungen voraus. Sind sich die Personen einig, dann kommt es zum Vertragsschluss (siehe Details).

Personen und Fachwissen

Für Personen, die zu bestimmten Personengruppen gehören, hat jura-basic.de entsprechende juristische Themen zusammengestellt,
z.B. so wie für Verbraucher und Arbeitnehmer, ebenso für
Wohnungseigentümer, Urheber
Journalisten, Existenzgründer,
Freiberufler, Privatlehrer und
andere Personengruppen,
siehe (Details)

Hinweise

Seite aktualisiert: 19.01.2017, Copyright 2018...