jura-basic (Lexikon: Vertrag Preisänderungsklauseln) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:


Informationen:

Vertrag (Preisänderungsklausel)

Ein Vertrag kann eine Preisänderungsklausel enthalten.

Eine Preisänderungsklausel liegt vor, wenn der Verwender den bei Vertragsschluss vereinbarten Preis nachträglich ändern darf.

Die Preisänderung bzw. Preiserhöhung tritt ein, wenn der Verwender eine entprechende Erklärung abgibt. Wegen dem Preisänderungsrecht des Verwenders ist eine Zustimmung des Kunden nicht erforderlich.

Eine Preisänderungsklausel kann individuell ausgehandelt sein oder vorformuliert in einer AGB stehen. Steht eine Preisänderungsklausel in AGB ist das AGB-Recht zu beachten (AGB-Recht).


Sie wollen ein Seminar / Fortbildung?

Sie wollen ein Seminar oder eine Fortbildung für Ihre Mitarbeiter zu Themen, die auf jura-basic zu finden sind? (Details)


Suchen Sie ein ebook für BGB AT?

Die ebooks von jura-basic sind im PDF-Format.
Der Text kann nicht kopiert, aber mit Adobe Reader (Version 10 und 11) ausgedruckt und markiert werden (9,80 EUR incl. MwSt)
Zur Leseprobe beim jura-basic-Verlag.


Hinweise

Seite aktualisiert: 15.01.2012, Copyright 2017