jura-basic (Lexikon: Vertrag Preisnebenabrede) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:


Informationen:

Vertrag (Preisnebenabrede)

Als Priesnebenabreden sind insbesondere solche Regelungen anzusehen, die nicht das Ob und den Umfang von Entgelten regeln, sondern ändernde Regelungen "neben" einer bereits existierenden Preishauptabrede zum Inhalt haben (BGH 13. Juli 2005 - IV ZR 83/04), z.B. Preisnachlassklauseln.

.


Hinweise

Seite aktualisiert: 15.01.2012, Copyright 2017