jura-basic (Lexikon: Vertretung) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:

Informationen:

Stellvertretung (Vertetung)

Begriff und Bedeutung

Vertretung bedeutet Handeln im fremden Namen.

Für eine wirksame Stellvertretung ist neben dem Handeln im Namen des Vertretenen zusätzlich eine wirksame Vertretungsmacht erforderlich.

Eine Willenserklärung die jemand innerhalb der ihm zustehenden Vertretungsmacht im Namen des Vertretenen abgibt, wirkt unmittelbar für und gegen den Vertretenen (§ 164 Abs. 1 BGB@).

Der Vertrag kommt mit dem Vertretenen und nicht mit dem Vertreter zustande (sog. Wirkung der Stellvertretung).

Inhaltsübersicht   (jura-basic)


Hinweise

Dokument-Nr. 000300

Autor, siehe Impressum

jura-basic Verlag, siehe [www.jurabasic24.de]



  Begriffe im BGB [Begriffe]

  Wissenstest [mehr Info]


  Lernhilfe [mehr Info]

  PDF-Dateien:
   - Vertragsrecht [mehr Info]

  Lexikon [mehr Info]


  Autokauf [mehr Info]

Seite aktualisiert: 15.11.2009, Copyright 2017