jura-basic (Lexikon: Vorerbe) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:


Informationen:

Testament und Pflichtteil

6. Vorerbe

Der Erblasser kann eine Person als Vorerben einsetzen.

Um dem Nacherben einen Teil der Erbschaft zu erhalten, ist der Vorerbe in seinem Verfügungsrecht nicht völlig frei.

So ist die Verfügung des Vorerben über ein zur Erbschaft gehörendes Grundstück oder Recht an einem Grundstück im Falle des Eintritts der Nacherbfolge insoweit unwirksam, als sie das Recht des Nacherben vereiteln oder beeinträchtigen würde (§ 2113 BGB@).

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)


Hinweise

Seite aktualisiert: 15.01.2012, Copyright 2017