jura-basic (Lexikon: jura Grundlagen) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:


Informationen:

Recht (Grundlagen)

Das Zivilrecht regelt die Rechtsbeziehungen zwischen Rechtssubjekten (Personen)

Zum Zivilrecht gehören die Regelungen des Bürgerlichen Gesetzbuches. Das Bürgerlichen Gesetzbuch besteht aus 5 Büchern, insbesondere dem Sachenrecht, Schuldrecht und dem BGB Allgemeiner Teil.

Zu den Grundlagen des Zivilrechts (Privatrechts) gehören die Grundlagen zum BGB Allgemeiner Teil.

Im BGB AT (BGB Allgemeiner Teil, 1. Buch im Bürgerlichen Gesetzbuch) sind beispielsweise geregelt:

  • Angebot und Annahme eines Vertrag (siehe Vertrag)

Grundkenntnisse im BGB AT bilden eine gute Grundlage für eine Wissensvertiefung.

Das Zivilrecht wird auch als Privatrecht bezeichnet.

Thema des Monats (April: Besitzer und Besitzdiener)

Besitzer kann ein Mensch oder eine juristische Person (z.B. GmbH) sein. Der Besitzdiener kann nur ein Mensch sein.

Das Thema des Monats umfasst den Begriff des Besitzers und Besitzdieners.

Nähere Informationen, siehe Detail

Hinweise

Seite aktualisiert: 15.01.2012, Copyright 2018