jura-basic (Lexikon: unbefristeterVertrag) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:


Informationen:

Vertrag (Unbefristeter Vertrag)

Es gibt befristete und unbefristete Verträge.

Bei einem unbefristeten Vertrag ist die Laufzeit nicht begrenzt. Das Vertragsverhälnis besteht, solange der Vertrag nicht beendet wird.

Ein unbefristeter Vertrag kann durch einseitige Kündigung oder gegenseitige Aufhebung beendet werden.

Ist die Laufzeit des Vertrags nicht befristet, aber die Kündigung für längere Zeit ausgeschlossen, besteht ein unbefristeter Vertrag mit einer Mindestlaufzeit (siehe dazu Mindestvertragslaufzeit).

Vom unbefristeten Vertrag mit einer Mindestlaufzeit ist der befristete Vertrag (Zeitvertrag) zu unterscheiden (siehe dazu Zeitvertrag).

Thema des Monats (April: Besitzer und Besitzdiener)

Besitzer kann ein Mensch oder eine juristische Person (z.B. GmbH) sein. Der Besitzdiener kann nur ein Mensch sein.

Das Thema des Monats umfasst den Begriff des Besitzers und Besitzdieners.

Nähere Informationen, siehe Detail

Hinweise

Seite aktualisiert: 15.01.2012, Copyright 2018