jura-basic (Lexikon: Kaufvertrag Barzahlung) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:


Informationen:

Kaufvertrag (Kaufpreis und Kaufpreiszahlung)

Barzahlung

Der Käufer ist zur Bezahlung des Kaufpreises verpflichtet (=Geldschuld). Der Käufer muss die Zahlung grundsätzlich mit Bargeld (Münzen, Geldscheine) leisten.

Gibt der Verkäufer auf seinen Briefen oder Rechnungen eine Bankverbindung an, kann der Käufer seine Geldschuld auch durch Buchgeld (Überweisung) begleichen.

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)


Hinweise

Seite aktualisiert: 15.01.2012, Copyright 2017