jura-basic (Lexikon: Wertpapier) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:


Informationen:

Wertpapiere

Begriff und Bedeutung

Das Wertpapier ist eine verkörperte Gedankenerklärung (Urkunde).

Es ist ein Schriftstück, in dem ein Recht derart verbrieft ist, dass zur Ausübung des Rechts der Besitz der Urkunde erforderlich ist, z.B. Sparbuch, Scheck.

Der Aussteller muss nur gegen Vorlage der Urkunde leisten. Ohne Besitz der Urkunde kann das Recht nicht ausgeübt werden (siehe Inhaltsübersicht, dort 4. Vorlagepflicht ).

Wertpapiere sind Inhaberpapiere, Namenspapiere, Legitimationspapiere.

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)


Hinweise

Seite aktualisiert: 15.01.2012, Copyright 2017