jura-basic (Lexikon: AGB Vertragsabschlussklausel AGB-Recht) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:


Informationen:

AGB (Übersicht AGB)

AGB Recht

Mit dem AGB-Recht will der Gesetzgeber den Vertragspartner (insbesondere den Verbraucher) vor Überraschungen schützen.

Daher ist bei einseitig vorformulierten Vertragsklauseln folgendes zu beachten:

Grundsätzlich liegen AGB nur vor, wenn die Vertragsbedingungen (Vertragsklauseln) für eine Vielzahl von Verträgen bestimmt sind (§ 305 Abs. 1 BGB@). Bei Verbraucherverträgen genügt es, wenn die vorformulierten Vertragsbedingungen nur zur einmaligen Verwendung bestimmt sind (§ 310 Abs. 3 Nr. 2 BGB@).

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)


Hinweise

Seite aktualisiert: 02.09.2010, Copyright 2018