jura-basic (Lexikon: AGB Vertragsabschlussklausel Individualvereinbarung) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen


Rechtsgebiete:


Informationen:

AGB (Übersicht AGB)

Individualvereinbarung

An einer vorformulierten Bestimmung fehlt es, wenn Klauseln von den Parteien gemeinsam ausgehandelt sind. In diesem Fall liegt eine Individualvereinbarung vor. Eine Individualvereinbarung ist eine individuelle Vertragsabrede zwischen den Vertragsparteien.

Individuelle Vertragsabreden haben Vorrang vor Allgemeinen Geschäftsbedingungen (siehe Individualvereinbarung).

Eine Individualvereinbarung liegt nicht vor, wenn der Verwender den Inhalt der AGB nicht zur Disposition stellt und der Verwendungsgegner keine reale Chance erhält, den Inhalt der Klauseln zu beeinflussen.

Bei Verbraucherverträgen gelten Vertragsbedingungen als vom Unternehmer gestellt, es sei denn, dass sie durch den Verbraucher in den Vertrag eingeführt wurden (§ 310 Abs. 3 Nr. 1 BGB@).


(© jura-basic.de)

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Tipp

Themen von jura-basic finden Sie im Internet schneller, wenn Sie dem Suchbegriff zusätzlich 'jura basic' hinzufügen, z.B. Vertrag jura basic

Vertrag, Rund um den Vertragsschluss

Einem Vertragsschluss gehen Vertragsanbahnung und Vertragsverhandlungen voraus. Sind sich die Personen einig, dann kommt es zum Vertragsschluss (siehe Details).

Kaufen Sie im Internet?

Beim Internetkauf (Online-Shopping) ist rechtliches Fachwissen von Vorteil (siehe Details).

Sind Sie selbständig?

Für Personen, die zu bestimmten Personengruppen gehören, hat jura-basic.de entsprechende juristische Themen zusammengestellt,
z.B. Themen für Arbeitgeber, Handelsvertreter,
Existenzgründer, Urheber, Privatlehrer,
Journalisten, Freiberufler und
andere Personengruppen,
siehe (Details)

Hinweise

Seite aktualisiert: 02.09.2010, Copyright 2018...