jura-basic (Lexikon: Handelsgeschäfte b Gutgläubiger-Erwerb-von-beweglichen-Sachen) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:


Informationen:

Handelsgeschäfte (Sonderregelungen)

Gutgläubiger Erwerb von beweglichen Sachen

Der gutgläubige Eigentumserwerb von beweglichen Sachen regelt den Eigentumserwerb von einem Nichtberechtigten.

Grundsätzlich kann nur von einem Berechtigten (z.B. Eigentümer) das Eigentum erworben werden. In Ausnahmefälle kann Eigentum auch von einem Nichtberechtigten erworben werden (siehe Eigentumserwerb).

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Thema des Monats (April: Besitzer und Besitzdiener)

Besitzer kann ein Mensch oder eine juristische Person (z.B. GmbH) sein. Der Besitzdiener kann nur ein Mensch sein.

Das Thema des Monats umfasst den Begriff des Besitzers und Besitzdieners.

Nähere Informationen, siehe Detail

Hinweise

Dokument-Nr. 000206, Fachgebiet: Handelsrecht- u. Gesellschaftsrecht

Autor, siehe Impressum



BGB-Begriffe  Autokauf  Vertragsrücktritt  

Vertragsschluss Willenserklärungen 

Definitionen Darlehensvertrag 

Kaufvertrag Arbeitsvertrag 

Handyvertrag Fristen 

Wohnungseigentum 

Gmbh 


Seite aktualisiert: 19.03.2015, Copyright 2018