jura-basic (Lexikon: Handelsgewerbe Kaufm��nnisch eingerichteter Gesch��ftsbetrieb) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen


Rechtsgebiete:


Informationen:

Handelsgewerbe (kaufmnnisch eingerichteter Geschftsbetrieb)

Begriff und Bedeutung

Rz. 1

a) Ein Handelsgewerbe iSv 1 Abs. 2 HGB@ ist jeder Gewerbebetrieb, es sei denn

  • dass nach Art oder Umfang des Betriebs

  • einen in kaufmnnischer Weise eingerichteten Geschftsbetrieb

nicht erforderlich ist.

Ein in kaufmnnischer Weise eingerichteten Geschftsbetrieb ist ein Geschftsbetrieb, der kaufmnnische Buchhaltung ( 238 HGB@) macht und am Schluss eines Jahres einen Jahresabschluss ( 242 HGB@) erstellt. Die kaufmnnische Buchfhrung wird auch als doppelte Buchfhrung bezeichnet. Ziel einer doppelten Buchfhrung ist, dem Unternehmer und Dritten die Lage des Vermgens ersichtlich zu machen. Die Buchfhrung muss so sein, dass sie einem Dritten innerhalb angemessener Zeit einen berblick ber die Geschftsvorflle und ber die Lage des Unternehmens vermitteln kann (vgl. 238 HGB@).

Ist ein Gewerbebetrieb so gro (nach Art oder Umfang des Betriebs), dass ein in kaufmnnischer weise eingerichteter Geschftsbetrieb erforderlich ist, dann ist der Inhaber des Betriebs gesetzlich dazu verpflichtet seinen Betrieb entsprechend einzurichten. In diesem Fall ist das Gewerbe kraft Gesetz ein Handelsgewerbe.

b) Der Betreiber eines Handelsgewerbes ist Kaufmann (vgl. 1 Abs. 1 HGB@).

Alleine die Tatsache, dass fr ein gewerbliches Unternehmen wegen seiner Gre ein in kaufmnnischer Weise eingerichteter Geschftsbetrieb erforderlich ist, macht das Gewerbe zum Handelsgewerbe und den Betriebsinhaber zum Kaufmann, unabhngig von seinem Willen (siehe Istkaufmann).


|| Rz. 2 >>

Inhaltsbersicht ...    (jura-basic)


Dokument-Nr. 000225 (Details, unten bei Hinweise), jura-basic 2021

Weitere Themen...

Hier knnen Sie weitere Themen lesen, die von jura-basic bereitgestellt werden.

Fragen zum Arbeitsverhltnis?

Haben Sie Fragen zum Arbeitsverhltnis, insbesondere zum Urlaub und Urlaubsabgeltung, zur Krankheit, zur Kndigung oder zur Arbeitszeit (insbesondere Bereitschaftsdienst, berstunden), dann siehe Details.


Hinweise

jura-basic.de, Copyright 2021...