jura-basic (Lexikon: Gewerbesteuer) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:


Informationen:

Gewerbesteuer

Der Gewerbesteuer unterliegt jeder Gewerbebetrieb im Inland (§ 2 Abs. 1 GewStG@), sofern er nicht nach § 3 GewStG@ von der Gewerbesteuer befreit ist.

Die Besteuerungsgrundlage der Gewerbesteuer ist der Gewerbeertrag.

Der Gewerbeertrag ist der nach den Vorschriften des Einkommensteuergesetzes bzw. des Körperschaftsteuergesetzes ermittelte Gewinn aus dem Gewerbebetrieb und wird vermehrt bzw. vermindert um bestimmte Beträge (vgl. § 7 GewStG@).

-----------------------------------------------
Weitere Themen:

Firma >> [mehr..]

Freiberufler >> [mehr..]

Geschäftsschreiben >> [mehr..]

Gewerbe >> [mehr..]

Handelsbücher >> [mehr..]

Handelsgeschäfte >> [mehr..]

Handelsgewerbe >> [mehr..]

Handelsregister >> [mehr..]

Handwerk >> [mehr..]

Handwerksrolle >> [mehr..]

Kaufmann >> [mehr..]

Vermögensverwaltung >> [mehr..]


Hinweise

Dokument-Nr. 000475, Fachgebiet: Handelsrecht- u. Gesellschaftsrecht

Autor, siehe Impressum

jura-basic Verlag, siehe [www.jurabasic24.de]


BGB-Begriffe  Autokauf  Vertragsrücktritt  

Vertragsschluss Willenserklärungen 

Kapitalmarktrecht Darlehensvertrag 

Kaufvertrag Arbeitsvertrag 

Seite aktualisiert: 15.01.2012, Copyright 2017