jura-basic (Lexikon: Handelsregister) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:

Informationen:

Handelsregister

Übersicht

Das Handelsregister legt wichtige Tatsachen für den Handelsverkehr offen, z.B.

  • Firmenbezeichnung,

  • Ort des Gewerbes,

  • Firmeninhaber.

Die Offenlegung dieser Tatsachen dient der Sicherheit des Handelsverkehrs. Daher muss der Kaufmann seine Firma ins Handelsregister eintragen lassen (§ 29 HGB@).

Die Einsicht ins Handelsregister ist jedermann gestattet (§ 9 Abs. 1 HGB@).

Bei der Einsicht in das Handelsregister kann der Rechtsverkehr darauf vertrauen, dass der Kaufmann sich auf nicht eingetragene Tatsachen (Änderungen) auch nicht berufen kann (Publizitätswirkung des Handelsregisters nach § 15 HGB@).

Das Handelsregister wird von den Gerichten (Amtsgerichten) elektronisch geführt (§ 8 HGB@). Die Einführung des elektronischen Handelsregisters bedeutet vereinfachte und damit beschleunigte Eintragungsverfahren (siehe Führung des Handelsregisters).

Inhaltsübersicht   (jura-basic)


Hinweise

Dokument-Nr. 000198

Autor, siehe Impressum

jura-basic Verlag, siehe [www.jurabasic24.de]



  Begriffe im BGB [Begriffe]

  Wissenstest [mehr Info]


  Lernhilfe [mehr Info]

  PDF-Dateien:
   - Vertragsrecht [mehr Info]


  Autokauf [mehr Info]

Seite aktualisiert: 11.09.2012, Copyright 2017