jura-basic (Lexikon: GbR Selbstorganschaft Grundbuch) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:


Informationen:

GbR (Allgemeines)

Grundbuch

Da die GbR eine rechtsfähige Personengesellschaft iSd § 14 Abs. 2 BGB@ ist, kann die GbR unter ihrem Namen ins Grundbuch eingetragen werden (BGH 04.12.2008 - V ZB 74/08). Sie ist Eigentümerin des Grundstücks.

Durch eine Änderung des § 47 Abs. 2 ZPO@ im Jahr 2009 ist nun erforderlich, dass im Grundbuch zusätzlich alle Gesellschafter namentlich zu nennen sind. Durch diese gesetzliche Regelung wird aber die Rechtsfähigkeit der GbR nicht angezweifelt. Nach dem BGH bleibt die Anerkennung der Rechtsfähigkeit bestehen. Das Grundstück einer GbR stehe in deren Alleineigentum und nicht im gemeinschaftlichen Eigentum ihrer Gesellschafter (so BGH 16. Mai 2013 - V ZB 198/12 unter Tz. 7).

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Thema des Monats (April: Besitzer und Besitzdiener)

Besitzer kann ein Mensch oder eine juristische Person (z.B. GmbH) sein. Der Besitzdiener kann nur ein Mensch sein.

Das Thema des Monats umfasst den Begriff des Besitzers und Besitzdieners.

Nähere Informationen, siehe Detail

Hinweise

Dokument-Nr. 000349, Fachgebiet: Handelsrecht- u. Gesellschaftsrecht

Autor, siehe Impressum



BGB-Begriffe  Autokauf  Vertragsrücktritt  

Vertragsschluss Willenserklärungen 

Definitionen Darlehensvertrag 

Kaufvertrag Arbeitsvertrag 

Handyvertrag Fristen 

Wohnungseigentum 

Gmbh 


Seite aktualisiert: 15.01.2012, Copyright 2018