jura-basic (Lexikon: GbR Selbstorganschaft Haftung) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:


Informationen:

GbR (Allgemeines)

Haftung

Bei der Haftung muss unterschieden werden zwischen der Haftung der Gesellschaft und der Gesellschafter.

Die Gesellschafter haften für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft. Dadurch kann der Gläubiger einer Gesellschaft die Gesellschaft oder die Gesellschafter in Anspruch nehmen (siehe Haftung).

Der Austritt aus der Gesellschaft entbindet nicht von der Haftung. Für die Haftung des ausscheidenden Gesellschafters gelten die entsprechenden HGB-Regelungen (§ 736 Abs. 2 BGB@). Nach § 160 Abs. 1 HGB@ haftet der ausscheidende Gesellschafter bis für dahin begründete Verbindlichkeiten für die Zeit von 5 Jahren.

Der eintretende Gesellschafter haftet für die Alt-Verbindlichkeiten analog § 130 HGB@.


(© jura-basic.de)

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Wissensprüfung?

Haben Sie auch Wissen in Kaufrecht?
So können Sie Ihr Wissen in Kaufrecht zielgerichtet prüfen ( weiter)

Vertrag, Rund um den Vertragsschluss

Einem Vertragsschluss gehen Vertragsanbahnung und Vertragsverhandlungen voraus. Sind sich die Personen einig, dann kommt es zum Vertragsschluss (siehe Details).

Weitere Fragen zur GbR?

Haben Sie weitere Fragen zur GbR, insbesondere zur Gründung, zum Gesellschaftsvermögen, zum Gesellschaftsanteil, zum Anwachsungsprinzip, zur Haftung, dann siehe Details.

Hinweise

Seite aktualisiert: 15.01.2012, Copyright 2018