jura-basic (Lexikon: AG Grundkapital) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:


Informationen:

Aktiengesellschaft (Grundkapital und Aktien)

Grundkapital

Die Höhe des Grundkapitals muss in Euro ausgewiesen sein (§ 6 AktG@). Der Mindestnennbetrag ist 50.000 Euro (§ 7 AktG@).

Bei Bareinlagen muss mindestens ein Viertel des Grundkapital eingezahlt werden (§ 36a AktG@). Die eingezahlte Bareinlage darf nach der Einzahlung nicht mehr an den Gründer zurückbezahlt werden. Werden Einlagen zurückgewährt macht sich der Vorstand ersatzpflichtig ( § 93 Abs. 2 AktG@).

Das Grundkapital ist in Aktien zu zerlegen. Die Aktien können entweder als Nennbetragsaktien oder als Stückaktien begründet werde (§ 8 Abs. 1 AktG@).

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)


Hinweise

Dokument-Nr. 000473, Fachgebiet: Handelsrecht- u. Gesellschaftsrecht

Autor, siehe Impressum



BGB-Begriffe  Autokauf  Vertragsrücktritt  

Vertragsschluss Willenserklärungen 

Definitionen Darlehensvertrag 

Kaufvertrag Arbeitsvertrag 

Handyvertrag Fristen 

Wohnungseigentum 

Gmbh 


Seite aktualisiert: 05.06.2017, Copyright 2018