jura-basic (Lexikon: Studentenpraktikum Kindergeld) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen


Rechtsgebiete:


Informationen:

Arbeitsverhältnis (Student, Praktikum, Praktikant, Semesterarbeit)

Kindergeld

Rz. 16

a) Kindergeld wird als Steuervergütung monatlich gezahlt (vgl. § 31 EStG@).

Anspruch auf Kindergeld besteht bis ein Kind 18 Jahre alt ist (§ 32 Abs. 3 EStG@).

Wird eine steuerliche Kindergeldfestsetzung aufgehoben oder geändert, ist zu prüfen, ob einen Anspruch auf sozialrechtliches Kindergeld besteht. Ist die für den EStG-Anspruch zuständige Familienkasse auch BKGG-Familienkasse, soll gleichzeitig über einen sozialrechtlichen Kindergeldanspruch entschieden werden und hierüber ein gesonderter Bescheid erteilt werden. Beide Bescheide sollten zweckmäßigerweise zusammen versandt werden.

b) Ein Kind, das das 18. Lebensjahr vollendet hat, wird berücksichtigt, wenn es noch nicht das 25. Lebensjahr vollendet hat und für einen Beruf ausgebildet wird (§ 2 Abs. 2 BKGG und § 32 Abs. 4 EStG@). Dies kann eine erste Berufsausbildung oder ein Erststudium sein.

Nach dem Wortlaut der Vorschrift besteht ein Anspruch auf Kindergeld unabhängig der Höhe der Vergütung und der Anzahl der gearbeiteten Wochenstunden während einer Erstausbildung (Erststudium oder erste Berufsausbildung).

c) Nach Abschluss einer ersten Berufsausbildung oder eines Erststudiums wird ein Kind zwischen 18 und bis einschließlich 24 Jahren nur berücksichtigt, wenn das Kind keiner Erwerbstätigkeit nachgeht (§ 2 Abs. 2 BKGG und § 32 Abs. 4 EStG@).

Eine Erwerbstätigkeit

  • mit bis zu 20 Stunden regelmäßiger wöchentlicher Arbeitszeit,

  • ein Ausbildungsdienstverhältnis oder

  • ein geringfügiges Beschäftigungsverhältnis im Sinne der §§ 8 und 8a des Vierten Buches Sozialgesetzbuch (Minijob)

sind unschädlich (vgl. § 2 Abs. 2 BKGG und § 32 Abs. 4 EStG@).

Die 20 Stunden-Regelung gilt auch für die Krankenversicherungsfreiheit eines Beschäftigten , sog. Werkstudentenprivileg (siehe Werkstudenten, Rz.10). ]}]

Ein Ausbildungsdienstverhältnis erfordert einen Arbeitgeber (Dienstherrn) als Ausbilder, ein Studium (ohne Arbeitgeber) fällt nicht darunter.


<< Rz. 15 || Rz. 17 >>

Inhaltsübersicht ...    (jura-basic)


Dokument-Nr. 000384 (Details, unten bei Hinweise), © jura-basic 2022

Weitere Themen...

Hier können Sie weitere Themen lesen, die von jura-basic bereitgestellt werden.

Fragen zum Arbeitsverhältnis?

Haben Sie Fragen zum Arbeitsverhältnis, insbesondere zum Urlaub und Urlaubsabgeltung, zur Krankheit, zur Kündigung oder zur Arbeitszeit (insbesondere Bereitschaftsdienst, Überstunden), dann siehe Details.


Hinweise

jura-basic.de, Copyright 2022...