jura-basic (Lexikon: ArbeitaufAbruf Krankheit-und-Feiertage) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen


Rechtsgebiete:


Informationen:

Arbeitsverhältnis (Arbeit auf Abruf)

Krankheit und Feiertage

Rz. 7

Für die Arbeit auf Abruf gelten die gesetzlichen Regelungen des EntgeltfortzahlungsG (EntgFG).

Nach dem EntgeltfortzahlungsG

  • hat der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer bei Arbeitsausfall wegen Krankheit den Lohn fortzuzahlen (§ 3 Abs. 1 EntgFG@),

  • hat der Arbeitgeber für die Arbeitszeit, die infolge eines gesetzlichen Feiertages ausfällt dem Arbeitnehmer das Arbeitsentgelt zu zahlen, das er ohne den Arbeitsausfall erhalten hätte (§ 2 Abs. 1 EntgFG@).

Die Umgehung dieser Regelungen ist unzulässig (§ 12 EntgFG@).

Beispiel: Ein Anspruch auf EntgeltfortzahlungsG besteht, wenn der Feiertag die alleinige Ursache für den Arbeitsausfall ist (BAG, 24.10.2001 - 5 AZR 245/00), d.h. keinen Abruf der Arbeit wegen des Feiertags.


<< Rz. 6 || Rz. 8 >>

Inhaltsübersicht ...    (jura-basic)


Dokument-Nr. 000714 (Details, unten bei Hinweise), © jura-basic 2022

Weitere Themen...

Hier können Sie weitere Themen lesen, die von jura-basic bereitgestellt werden.

Weitere Fragen zum Arbeitsverhältnis?

Haben Sie weitere Fragen zum Arbeitsverhältnis, insbesondere zum Urlaub und Urlaubsabgeltung, zur Krankheit, zur Kündigung, zur Arbeitszeit (insbesondere Bereitschaftsdienst, Überstunden), dann siehe Details.


Hinweise

jura-basic.de, Copyright 2022...