jura-basic (Lexikon: Arbeitslohn Ausschlussfrist) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:


Informationen:

Arbeitsverhältnis (Arbeitslohn, Vergütung)

Ausschlussfrist

Von der Verjährungsfrist, ist die Ausschlussfrist zu unterscheiden.

Bei der Ausschlussfrist vereinbaren die Parteien, dass nach Ablauf der vereinbarten Frist der Anspruch erlöschen soll.

Vereinbaren die Parteien eine Ausschlussfrist, dann darf die Frist nicht zu kurz sein. Die zulässige Mindestfrist für die gerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen beträgt drei Monate (siehe Ausschlussfrist).


(© jura-basic.de)

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Weitere Fragen zum Arbeitsverhältnis?

Haben Sie weitere Fragen zum Arbeitsverhältnis, insbesondere zur Arbeitszeit (insbesondere Arbeitsbereitschaft, Bereitschaftsdient), zur Krankheit, zur Kündigung, zum Urlaub, zum Betriebsrat und Tarifvertrag, dann siehe Details.

Hinweise

Seite aktualisiert: 13.05.2017, Copyright 2018