jura-basic (Lexikon: Arbeitslohn Steuerrecht) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:


Informationen:

Arbeitsverhältnis (Arbeitslohn, Vergütung)

Steuerrecht

Die Lohnsteuer wird auf den Lohn (Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit) erhoben.

Der Arbeitnehmer schuldet die Lohnsteuer (§ 38 Abs. 2 EStG@), d.h. der Arbeitnehmer ist der Steuerschuldner.

Der Arbeitgeber hat die Höhe der Lohnsteuer zu berechnen und für Rechnung des Arbeitnehmers bei jeder Lohnzahlung vom Arbeitslohn einzubehalten (§ 38 Abs. 3 EStG@). Er hat spätestens am zehnten Tag nach Ablauf eines jeden Lohnsteuer-Anmeldungszeitraums eine Lohnsteueranmeldung abzugeben und die einbehaltene Lohnsteuer an das Finanzamt abzuführen (§ 41a Abs. 1 EStG@). Lohnsteuer-Anmeldungszeitraum ist grundsätzlich der Kalendermonat (§ 41a Abs. 2 EStG@).

Da der Arbeitnehmer der Steuerschuldner ist, kann er im Rahmen der Steuererklärung zu viel bezahlte Lohnsteuer vom Finanzamt zurückfordern.

Bei Minijobbern kann der Unternehmer eine pauschale Lohnsteuer von 2 % an das Finanzamt abführen (pauschale Besteuerung, § 40a Abs.2 EStG@). Für die Erhebung der Pauschalsteuer ist die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (Minijob-Zentrale) zuständig (§ 40a Abs. 6 EStG@). Diese pauschale Lohnsteuer schuldet der Arbeitgeber und nicht der Arbeitnehmer. Die Steuer hat der Arbeitgeber an die Minijob-Zentrale zu bezahlen.


(© jura-basic.de)

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Wissensprüfung?

Haben Sie auch Wissen in Kaufrecht?
So können Sie Ihr Wissen in Kaufrecht zielgerichtet prüfen ( weiter)

Vertrag, Rund um den Vertragsschluss

Einem Vertragsschluss gehen Vertragsanbahnung und Vertragsverhandlungen voraus. Sind sich die Personen einig, dann kommt es zum Vertragsschluss (siehe Details).

Weitere Fragen zum Arbeitsverhältnis?

Haben Sie weitere Fragen zum Arbeitsverhältnis, insbesondere zur Arbeitszeit (insbesondere Arbeitsbereitschaft, Bereitschaftsdient), zur Krankheit, zur Kündigung, zum Urlaub, zum Betriebsrat und Tarifvertrag, dann siehe Details.

Hinweise

Seite aktualisiert: 13.05.2017, Copyright 2018