jura-basic (Lexikon: Arbeitsvertrag Kündigungserklärung Kündigung-nach-BGB) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen


Rechtsgebiete:


Informationen:

Arbeitsverhältnis (Kündigung)

Kündigung nach BGB

Rz. 11

a) Das BGB kennt 2 Kündigungsgründe:

b) Nach § 622 BGB@ ist die ordentliche Kündigung lediglich durch Einhaltung der Kündigungsfrist (ohne Kündigungsgrund) möglich. Für die ordentliche Kündigung nach § 622 BGB@ ist die Anzahl der Beschäftigten gleichgültig.

Die Angabe eines Kündigungsgrundes ist für die Wirksamkeit der Kündigung nicht erforderlich (Kündigung ohne Begründung), Ausnahme bei Kündigung eines Berufsausbildungsverhältnisses (§ 22 Abs. 3 BBiG@);

Es gibt unterschiedliche Kündigungsfristen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber (siehe Kündigungsfristen).

c) Bei der außerordentlichen Kündigung nach § 626 BG wird das Arbeitsverhältnis sofort (fristlos) beendet.

  • Grundsatz der Verhältnismäßigkeit bzw. vorherige Abmahnung.

>> [mehr..]

d) Abweichende Regelungen von § 622 Abs. 1 und 2 BGB@ können durch Tarifvertrag getroffen werden (§ 622 Abs. 3 BGB@).


<< Rz. 10 || Rz. 12 >>

Inhaltsübersicht ...    (jura-basic)


Dokument-Nr. 000171, © jura-basic 2019

Weitere Themen...

Hier können Sie weitere Themen lesen, die von jura-basic bereitgestellt werden.

Weitere Fragen zum Arbeitsverhältnis?

Haben Sie weitere Fragen zum Arbeitsverhältnis, insbesondere zum Urlaub und Urlaubsabgeltung, zur Krankheit, zur Kündigung, zur Arbeitszeit (insbesondere Bereitschaftsdienst, Überstunden), dann siehe Details.


Hinweise

jura-basic.de, © Copyright 2019...