jura-basic (Lexikon: Direktionsrecht Arbeitsplatzwechsel) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen


Rechtsgebiete:


Informationen:

Arbeitsverhältnis (Direktionsrecht, Weisungsrecht)

Arbeitsplatzwechsel

Ein Arbeitnehmer hat grundsätzlich nur dann einen Rechtsanspruch auf Beschäftigung in einem bestimmten Arbeitsbereich oder auf einen bestimmten Arbeitsplatz, wenn sich dies aus seinem Arbeitsvertrag ergibt. Bei einer entsprechenden Regelung ist eine Änderung gegen seinen Willen nicht möglich.

Fehlt es an einer konkreten Regelung, kann der Arbeitgeber aufgrund seines Direktionsrechts (§ 106 GewO@) bestimmen, wo er den Arbeitnehmer einsetzt (BAG 13.4.2010 - 9 AZR 36/09).

Das räumliche Direktionsrecht kann der Arbeitgeber aber nicht willkürlich ausüben. Er muss das Direktionsrecht nach billigem Ermessen (§ 106 GewO@) ausüben. Bei einem Arbeitsplatzwechsel sind die Verkehrsmöglichkeiten und Verkehrszeiten zu berücksichtigen. So ist ein Wechsel von einer Betriebsstätte zu einer anderen zulässig, wenn damit keine besonderen Beschwernisse für den Beschäftigten verbunden sind (BAG 11.4.2006 - 9 AZR 557/05, BAG 13.4.2010 - 9 AZR 36/09).

Alleine auf Grund des jahrelangen Einsatzes eines Arbeitnehmers an einem bestimmten Ort, kann nicht angenommen werden, dass sich die Leistungspflicht örtlich konkretisiert hat. Vielmehr müssen neben dem jahrelangen Einsatz am selben Ort weitere Umstände hinzutreten, die den Schluss rechtfertigen, der Arbeitgeber wolle den Arbeitnehmer zukünftig nur noch zu Arbeiten an einem bestimmten Ort heranziehen und der Arbeitnehmer sei damit einverstanden (BAG aaO).


(© jura-basic.de)

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Haben Sie Grundwissen in Arbeitsrecht?

Haben Sie Grundwissen im Arbeitsrecht? Siehe Aufgaben zum Arbeitsrecht (Aufgaben)

Checkliste für Arbeitsvertrag

Ein Arbeitsvertrag enthält verschiedene Vertragspunkte. jura-basic hat eine Checkliste für den Arbeitsvertrag erstellt (siehe Details).

Weitere Fragen zum Arbeitsverhältnis?

Haben Sie weitere Fragen zum Arbeitsverhältnis, insbesondere zum Urlaub, zur Krankheit, zur Kündigung, zur Arbeitszeit (insbesondere Arbeitsbereitschaft, Bereitschaftsdienst, Umkleidezeiten, Überstunden, Wegezeiten), dann siehe Details.

Anzeige:
Rechtsberatung im Arbeitsrecht.
Unverbindliche Anfrage und Konflikt schildern.

Kostenfreie Ersteinschätzung zu Ihrer Sachlage von Mingers Rechtsanwaltsgesellschaft

bild

Hinweise

Seite aktualisiert: 08.06.2017, Copyright 2019...