jura-basic (Lexikon: Direktionsrecht Trinkgeld) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen


Rechtsgebiete:


Informationen:

Arbeitsverhältnis (Direktionsrecht, Weisungsrecht)

Trinkgeld

Das Trinkgeld gehört nicht zum Lohn. Es ist ein Geldbetrag, den ein Dritter ohne rechtliche Verpflichtung dem Arbeitnehmer zusätzlich zu einer dem Arbeitgeber geschuldeten Leistung zahlt.

Da das Trinkgeld nicht zum Lohn gehört, unterliegt es nicht dem Weisungsrecht des Arbeitgebers. Die Anweisung des Arbeitgebers, das Trinkgeld mit anderen Mitarbeitern zu teilen (Trinkgeld in Gemeinschaftskasse einzuzahlen), ist unwirksam (siehe Trinkgeld).

Möglich ist, dass die Mitarbeiter damit einverstanden sind, dass das Trinkgeld in eine Gemeinschaftskasse kommt.


(© jura-basic.de)

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Vertrag, Rund um den Vertragsschluss

Einem Vertragsschluss gehen Vertragsanbahnung und Vertragsverhandlungen voraus. Sind sich die Personen einig, dann kommt es zum Vertragsschluss (siehe Details).

Personen und Fachwissen

Für Personen, die zu bestimmten Personengruppen gehören, hat jura-basic.de entsprechende juristische Themen zusammengestellt,
z.B. so wie für Verbraucher und Arbeitnehmer, ebenso für
Wohnungseigentümer, Urheber
Journalisten, Existenzgründer,
Freiberufler, Privatlehrer und
andere Personengruppen,
siehe (Details)

Hinweise

Seite aktualisiert: 08.06.2017, Copyright 2018...