jura-basic (Lexikon: Kündigung betriebsbedingt Personalabbau) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen


Rechtsgebiete:


Informationen:

Arbeitsverhältnis (Kündigung, betriebsbedingte Kündigung)

Personalabbau

Rz. 4

Ein Personalabbau kann durch betriebsbedingte Kündigungen erfolgen.

Bei einer betriebsbedingten Kündigung muss der Arbeitgeber vor Gericht seine unternehmerische Entscheidung erläutern.

Das Gericht beurteilt nicht, ob die Entscheidung wirtschaftlich sinnvoll ist. Das Gericht prüft nur, wie die anfallenden Aufgaben künftig erledigt werden. Die Minderung des Bedarfs an Arbeitsplätzen muss nachvollziehbar sein.

Dem Personalabbau geht regelmäßig eine längere Personalplanung voraus. In einem Betrieb mit einem Betriebsrat hat der Arbeitgeber den Betriebsrat über die Personalplanung zu unterrichten (siehe Personalplanung).


<< Rz. 3 || Rz. 5 >>

Inhaltsübersicht ...    (jura-basic)


Dokument-Nr. 000898, © jura-basic 2019

Weitere Themen...

Hier können Sie weitere Themen lesen, die von jura-basic bereitgestellt werden.

Fragen zum Arbeitsverhältnis?

Haben Sie Fragen zum Arbeitsverhältnis, insbesondere zum Urlaub und Urlaubsabgeltung, zur Krankheit, zur Kündigung oder zur Arbeitszeit (insbesondere Bereitschaftsdienst, Überstunden), dann siehe Details.


Hinweise

jura-basic.de, © Copyright 2019...