jura-basic (Lexikon: Nachtschicht Wegezeiten-und-Dienstreise) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen


Rechtsgebiete:


Informationen:

Arbeitsverhältnis (Arbeitszeit, gesetzliche Arbeitszeit)

Wegezeiten und Dienstreise

Rz. 8

Arbeitszeit ist die Zeit vom Beginn bis zum Ende der Arbeit ohne die Ruhepausen (§ 2 Abs. 1 ArbZG@).

Unter Arbeit wird die vertraglich geschuldete Tätigkeit verstanden. Daher wird die Zeit von und zur Arbeit (Wegezeit) nicht zur Arbeitszeit eingerechnet.

Bei einer Dienstreise, die über die regelmäßige Arbeitszeit hinausgeht (z.B. An- und Rückfahrzeit abends) wird die An- und Rückfahrzeit nicht als Arbeitszeit angesehen, wenn der Arbeitnehmer öffentliche Verkehrsmittel nimmt und ihm überlassen bleibt, wie er die Zeit nutzt. Wegezeiten die lediglich ein Freizeitopfer abverlangen sind keine Arbeitszeiten (BAG 11.07.2006 - 9 AZR 519/05).


<< Rz. 7 || Rz. 9 >>

Inhaltsübersicht ...    (jura-basic)


Dokument-Nr. 000874, © jura-basic 2019

Weitere Themen...

Hier können Sie weitere Themen lesen, die von jura-basic bereitgestellt werden.

Fragen zum Arbeitsverhältnis?

Haben Sie Fragen zum Arbeitsverhältnis, insbesondere zum Urlaub und Urlaubsabgeltung, zur Krankheit, zur Kündigung oder zur Arbeitszeit (insbesondere Bereitschaftsdienst, Überstunden), dann siehe Details.


Hinweise

jura-basic.de, © Copyright 2019...