jura-basic (Lexikon: Ruhepausen Ruhezeit) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen


Rechtsgebiete:


Informationen:

Arbeitsverhältnis (Arbeitszeit, Ruhepause und Ruhezeit)

Ruhezeit

Rz. 3

Die Ruhezeit ist die Zeit zwischen dem Ende eines Arbeitstags und dem Beginn des nächsten Arbeitstags.

Arbeitnehmer müssen nach Beendigung der täglichen Arbeitszeit (nach Ende der Tagesarbeit) eine ununterbrochene Ruhezeit von mindestens elf Stunden haben (§ 5 Abs. 1 ArbZG@). Erst nach 11 Stunden Ruhezeit ist ein Wiederbeginn der Arbeit zulässig.

Für bestimmte Beschäftigungen gelten Ausnahmen. So kann in Krankenhäusern, Gaststätten oder Verkehrsbetrieben die Ruhezeit bis zu einer Stunde verkürzt werden, wenn die Verkürzung innerhalb eines Monats durch Verlängerung einer anderen Ruhezeit auf mindestens 12 Stunden ausgeglichen wird (§ 5 Abs. 2 ArbZG@).

Fällt in Krankenhäuser oder andere Einrichtungen Rufbereitschaft an, regelt 5 Abs. 3 ArbZG den Ausgleich von Kürzungen der Ruhezeit durch Inanspruchnahme während der Rufbereitschaft.


<< Rz. 2 || Rz. 4 >>

Inhaltsübersicht ...    (jura-basic)


Dokument-Nr. 000673 (Details, unten bei Hinweise), © jura-basic 2022

Weitere Themen...

Hier können Sie weitere Themen lesen, die von jura-basic bereitgestellt werden.

Fragen zum Arbeitsverhältnis?

Haben Sie Fragen zum Arbeitsverhältnis, insbesondere zum Urlaub und Urlaubsabgeltung, zur Krankheit, zur Kündigung oder zur Arbeitszeit (insbesondere Bereitschaftsdienst, Überstunden), dann siehe Details.


Hinweise

jura-basic.de, Copyright 2022...