jura-basic (Lexikon: Studentenpraktikum Berufsausbildung) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen


Rechtsgebiete:


Informationen:

Arbeitsverhältnis (Student, Praktikum, Praktikant, Semesterarbeit)

Berufsausbildung

Rz. 7

Die betriebliche Berufsausbildung ist im BBiG geregelt (vgl. § 1 BBiG@). Sie wird in Betrieben durchgeführt. Der Ausbilder ist z.B. der Meister. In diesem Fall besteht kein Arbeitsverhältnis, sondern ein Berufsausbildungsverhältnis.

Während der Berufsausbildung ist der Auszubildende sozialversicherungspflichtig, denn als Beschäftigung gilt auch der Erwerb beruflicher Kenntnisse, Fertigkeiten oder Erfahrungen im Rahmen betrieblicher Berufsbildung (sog. zur Berufsausbildung Beschäftigter, § 7 Abs. 2 SGB IV@).

Von der betrieblichen Berufsausbildung ist das Pflichtpraktikum im Rahmen eines Studiums zu trennten. Ein Pflichtpraktikum ist ein Praktikum, das für den Praktikanten verpflichtend ist, auf Grund einer schulrechtlichen Bestimmung, einer Ausbildungsordnung oder einer hochschulrechtlichen Bestimmung (siehe Pflichtpraktikum, Rz.3).


<< Rz. 6 || Rz. 8 >>

Inhaltsübersicht ...    (jura-basic)


Dokument-Nr. 000384 (Details, unten bei Hinweise), © jura-basic 2022

Weitere Themen...

Hier können Sie weitere Themen lesen, die von jura-basic bereitgestellt werden.

Fragen zum Arbeitsverhältnis?

Haben Sie Fragen zum Arbeitsverhältnis, insbesondere zum Urlaub und Urlaubsabgeltung, zur Krankheit, zur Kündigung oder zur Arbeitszeit (insbesondere Bereitschaftsdienst, Überstunden), dann siehe Details.


Hinweise

jura-basic.de, Copyright 2022...