jura-basic (Lexikon: Lohnzahlung Höhe des Arbeitslohn) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen


Rechtsgebiete:


Informationen:

Arbeitsverhältnis (Arbeitslohn, Zahlungspflicht des Arbeitgebers)

Höhe des Arbeitslohn

Rz. 2

Der Arbeitnehmer arbeitet beim Arbeitgeber, um eine Vergütung zu erhalten. Ohne ausdrückliche Vereinbarung gilt eine Vergütung als stillschweigend vereinbart (§ 612 BGB@).

Liegt eine Vereinbarung über die Entgeltlichkeit der Leistung vor, aber ist die Höhe der Vergütung nicht ausdrücklich bestimmt, so ist bei dem Bestehen einer Taxe die taxmäßige Vergütung, in Ermangelung einer Taxe die übliche Vergütung als vereinbart anzusehen (§ 611 Abs.2 BGB@).

Die Grundvergütung enthält keine Zuschläge für Nachtarbeit, Überstundenarbeit, Sonn- und Feiertagsarbeit (siehe Arbeitslohn).


<< Rz. 1 || Rz. 3 >>

Inhaltsübersicht ...    (jura-basic)


Dokument-Nr. 000884, © jura-basic 2019

Weitere Themen...

Hier können Sie weitere Themen lesen, die von jura-basic bereitgestellt werden.

Weitere Fragen zum Arbeitsverhältnis?

Haben Sie weitere Fragen zum Arbeitsverhältnis, insbesondere zum Urlaub und Urlaubsabgeltung, zur Krankheit, zur Kündigung, zur Arbeitszeit (insbesondere Bereitschaftsdienst, Überstunden), dann siehe Details.


Hinweise

jura-basic.de, © Copyright 2019...