jura-basic (Lexikon: Arbeitszeit Dienstreise) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen


Rechtsgebiete:


Informationen:

Arbeitsverhältnis (Arbeitszeit, Wegezeit, Dienstreise)

Arbeitszeit ist die Zeit vom Beginn bis zum Ende der Arbeit. Die Arbeit ist die geschuldete Tätigkeit. Dies ist eine weisungsgebundene, fremdbestimmte Tätigkeit (siehe Arbeitszeit).

Die Zeit von und zur Arbeit wird nicht als Arbeitszeit angesehen.

Auch bei einer Dienstreise, die über die regelmäßige Arbeitszeit hinausgeht (z.B. An- und Rückfahrzeit abends), wird die An- und Rückfahrzeit nicht als Arbeitszeit angesehen, wenn der Arbeitnehmer öffentliche Verkehrsmittel nimmt und ihm überlassen bleibt, wie er die Zeit nutzt. Wegezeiten, die lediglich ein Freizeitopfer abverlangen sind keine Arbeitszeiten (BAG 11.07.2006 - 9 AZR 519/05).

Etwas anderes gilt für Wegezeiten für Fahrten mit dem Firmenfahrzeug vom Betriebshof zum Kunden und zurück. Dies sind Arbeitszeiten.

Auch Fahrten, die Arbeitnehmer ohne festen oder gewöhnlichen Arbeitsort zwischen ihrem Wohnort und dem Standort des ersten und des letzten Kunden des Tages zurücklegen, stellen Arbeitszeit dar (so EuGH, 10. September 2015 - C-266/14, siehe Leitsatz). Bei Arbeitnehmern ohne festen oder gewöhnlichen Arbeitsort kann der Arbeitsort nicht auf den Ort beschränkt werden, an denen sie bei den Kunden ihres Arbeitgebers physisch tätig werden. Daher gehören Fahrten mit dem Firmenfahrzeug zum Einsatzort als Arbeitszeit dazu (EuGH, aaO Tz. 43). Dass die Arbeitnehmer die Fahrten an ihrem Wohnort beginnen und beenden, sei eine unmittelbare Folge der Entscheidung ihres Arbeitgebers. Die Abfahrt vom Wohnort zum Kunden wird in diesem Fall wie Abfahrt vom Betriebshof behandelt.

Die Wegezeiten zum Umkleiden im Betrieb (z.B. Wegezeit zum Umkleideraum) sind Arbeitszeiten, wenn die Dienstkleidung zum Inhalt der geschuldeten Leistung gehört (siehe Umkleidezeit).
(© jura-basic.de)

Vertrag, Rund um den Vertragsschluss

Einem Vertragsschluss gehen Vertragsanbahnung und Vertragsverhandlungen voraus. Sind sich die Personen einig, dann kommt es zum Vertragsschluss (siehe Details).

Checkliste für Arbeitsvertrag

Ein Arbeitsvertrag enthält verschiedene Vertragspunkte. jura-basic hat eine Checkliste für den Arbeitsvertrag erstellt (siehe Checkliste).

Wichtige Begriffe im Arbeitsrechts

Begriffe im Arbeitsrecht sind Begriffe, die gewöhnlich im Arbeitsrecht verwendet werden (siehe weiter).

Weitere Fragen zum Dienstvertrag?

Haben Sie weitere Fragen zum Dienstvertrag, insbesondere zur Dienstleistung (insbesondere Abgrenzung zum Werkvertrag), zu freien Mitarbeitern, zum Gewährleistungsrecht, zur Kündigung, zur Fälligkeit der Vergütung (Vergütungspflicht), dann siehe Details.

Hinweise

Seite aktualisiert: 25.09.2016, Copyright 2018...