jura-basic (Lexikon: Tarifvertrag Streik) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:


Informationen:

Arbeitsverhältnis (Arbeitskampf)

Streik durch Arbeitnehmer

Arbeitsverweigerung

Die Teilnahme an einem Streik bedeutet, dass der Arbeitnehmer seine Arbeitsleistung verweigert.

Die Teilnahme an einem rechtmäßigen Streik ist rechtlich zulässig und begründet keine Abmahnung oder Kündigung wegen Arbeitsverweigerung durch den Arbeitgeber.

Die Teilnahme an einem rechtswidrigen Streik ist rechtlich unzulässig. Sie begründet eine Abmahnung oder Kündigung wegen Arbeitsverweigerung durch den Arbeitgeber.

Vergütung während des Streiks

Während der Teilnahme an einem Streik hat der Arbeitnehmer keinen Anspruch auf Vergütung.

Gewerkschaftlich organisierte Arbeitnehmer erhalten aus der Streikkasse eine Vergütung.

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)


Suchen Sie ein ebook für BGB AT?

Die ebooks von jura-basic sind im PDF-Format.
Der Text kann nicht kopiert, aber mit Adobe Reader (Version 10 und 11) ausgedruckt und markiert werden (9,80 EUR incl. MwSt)
Zur Leseprobe beim jura-basic-Verlag.


Hinweise

Dokument-Nr. 000344

Autor, siehe Impressum

jura-basic Verlag, siehe [www.jurabasic24.de]


Seite aktualisiert: 15.01.2012, Copyright 2017