jura-basic (Lexikon: Sittenwidrigkeit) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:


Informationen:

Rechtsgeschäfte (Sittenwidrige Rechtsgeschäfte)

Begriff und Bedeutung

Sittenwidrige Rechtsgeschäfte sind nichtig (§ 138 BGB@).

Die Sittenwidrigkeit erfordert einen Verstoß gegen die guten Sitten.

Was die guten Sitten sind, ergibt sich aus der Rechtsordnung und dem Grundgesetz mit seiner objektive Werteordnung

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Thema des Monats (Januar: Gutschein und Laufzeit)

Gutscheine werden von Händlern ausgegeben. Die meisten Gutschein sind Geschenkgutscheine.
Auf einem Geschenk-Gutschein steht der Geldbetrag und der Leistungsgegenstand, häufig ist auch der Name des Berechtigten (Beschenkten) genannt.

Das Thema des Monats umfasst den Gutschein mit Namen, Gutschein ohne Namen, Einlösefrist, Verfallsdatum, Gültigkeit

Nähere Informationen, siehe Detail


Hinweise

Seite aktualisiert: 28.04.09, Copyright 2018