jura-basic (Lexikon: Foto Belegschaftsfotos Belegschaftsfotos) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen


Rechtsgebiete:


Informationen:

Urheberrecht (Fotograf, Fotografie)

Belegschaftsfotos

Bei einem Belegschaftsfoto sind

  • die Rechte des Fotografen und

  • der abgebildeten Arbeitnehmern

zu beachten.

Vom Fotograf erstellte Belegschaftsfotos sind entweder Lichtbilder oder Lichtbildwerke.

Die abgebildeten Personen haben keine Urheberrechte. Nach § 7 UrhG@ gilt das Schöpferprinzip.

Hinsichtlich der abgebildeten Personen ist das Recht am eigenen Bild nach § 22 KUG@ zu beachten. Danach dürfen Bildnisse (z. B. Fotos) nur mit Einwilligung des Abgebildeten verbreitet oder öffentlich zur Schau gestellt werden (§ 22 KUG@), z.B. auf der Homepage des Arbeitgebers.

Probleme können auftreten, wenn eine auf dem Foto abgebildete Person aus dem Arbeitsverhältnis ausscheidet (siehe Recht am eigenen Bild).


(© jura-basic.de)

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Vertrag, Rund um den Vertragsschluss

Einem Vertragsschluss gehen Vertragsanbahnung und Vertragsverhandlungen voraus. Sind sich die Personen einig, dann kommt es zum Vertragsschluss (siehe Details).

Kaufen Sie im Internet?

Beim Internetkauf (Online-Shopping) ist rechtliches Fachwissen von Vorteil (siehe Details).

Sind Sie selbständig?

Für Personen, die zu bestimmten Personengruppen gehören, hat jura-basic.de entsprechende juristische Themen zusammengestellt,
z.B. Themen für Arbeitgeber, Handelsvertreter,
Existenzgründer, Urheber, Privatlehrer,
Journalisten, Freiberufler und
andere Personengruppen,
siehe (Details)

Hinweise

Seite aktualisiert: 20.06.2017, Copyright 2018...