jura-basic (Lexikon: Schriftwerke Literaturtext Dokumentation) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:


Informationen:

Urheberrecht (Sprachwerke, Schriftwerke)

Dokumentation

Dokumentationen oder Protokolle enthalten Informationen über einen Vorgang. Sie sind Schriftwerke, da die Informationen (Gedankenausdrücke) durch Zeichen erfolgen.

Nicht jedes Schriftwerk ist urheberrechtlich geschützt. Erforderlich ist, dass das Schriftwerk als Werk iSd § 2 Abs. 2 UrhG@ angesehen werden kann. Dies erfordert eine persönliche geistige Schöpfung.

Das Aneinanderreihen von Tatsachen ist eine normale geistige Leistung. Die Wiedergabe des Vorgangs in Zeichen (geistige Leistung), also der Informationsinhalt, enthält regelmäßig keine persönlichen Eigenarten des Autors, da die Tatsachen vorgegeben sind.

Eine Dokumentation oder ein Protokoll kann lediglich durch die Art der Darstellung zu einem urheberrechtlichen geschützten Werke werden, z.B. durch die Auswahl des Stoffes, Gliederung, Satzbau, Wortwahl.

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)


Hinweise

Seite aktualisiert: 22.12.2017, Copyright 2018