jura-basic (Lexikon: Urhr Umgestaltung Nachbau) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen


Rechtsgebiete:


Informationen:

Urheberrecht (Bearbeitung)

Nachbau

Beim Nachbau eines Werkes der Baukunst (z.B. als Filmkulisse) ist § 23 UrhG@ zu beachten. Danach bedarf bereits der Beginn der Herstellung der Einwilligung des Urhebers. Diese Vorschrift greift aber nur, wenn der Nachbau eines Baukunstwerkes, wie die Verfilmung oder Übersetzung eines Schriftwerkes, zugleich als eine Bearbeitung anzusehen ist. Als Abgrenzung zur Vervielfältigung ist für die Bearbeitung eine wesentliche Veränderung von Details des Werkes erforderlich.

Die Veränderung muss so wesentlich sein, dass das neu Geschaffene einen neuen Gesamteindruck hat. Ein Nachbau ohne eigenschöpferische Form ist lediglich Vervielfältigung.


(© jura-basic.de)

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Vertrag, Rund um den Vertragsschluss

Einem Vertragsschluss gehen Vertragsanbahnung und Vertragsverhandlungen voraus. Sind sich die Personen einig, dann kommt es zum Vertragsschluss (siehe Details).

Kaufen Sie im Internet?

Beim Internetkauf (Online-Shopping) ist rechtliches Fachwissen von Vorteil (siehe Details).

Sind Sie selbständig?

Für Personen, die zu bestimmten Personengruppen gehören, hat jura-basic.de entsprechende juristische Themen zusammengestellt,
z.B. Themen für Arbeitgeber, Handelsvertreter,
Existenzgründer, Urheber, Privatlehrer,
Journalisten, Freiberufler und
andere Personengruppen,
siehe (Details)

Hinweise

Seite aktualisiert: 16.09.2017, Copyright 2018...