jura-basic (Lexikon: Nutzungsrechte einzelneRechte, Änderung) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:

Informationen:

Urheberrecht (Nutzungsrechte, einzelne Rechte)

Einleitung

Der Urheber kann einem Dritten das Recht einräumen, das Werk in Bezug

  • auf einzelne Nutzungsarten oder

  • auf alle Nutzungsarten

zu nutzen (siehe Nutzungsrechte)

Die Nutzungsrechte ergeben sich aus der Vielzahl der Verwertungsrechte des Urhebers.

Das Nutzungsrecht kann räumlich, zeitlich oder inhaltlich beschränkt eingeräumt werden, sowie als einfaches oder ausschließliches Recht ausgestaltet sein (§ 31 Abs. 1 UrhG@).

Bei der Einräumung von Nutzungsrechten ist zwischen dem Verpflichtungsgeschäft (Verpflichtung zur Übertragung eines Nutzungsrechts) und Verfügungsgeschäft (Übertragung des Nutzungsrechts) zu trennen.

Das Nutzungsrecht kann eingeräumt werden als

  • einfaches Recht oder

  • ausschließliches Recht (sog. Exklusivrecht).

Inhaltsübersicht   (jura-basic)


Hinweise

Dokument-Nr. 000982

Autor, siehe Impressum

jura-basic Verlag, siehe [www.jurabasic24.de]



  Begriffe im BGB [Begriffe]

  Wissenstest [mehr Info]


  Lernhilfe [mehr Info]

  PDF-Dateien:
   - Vertragsrecht [mehr Info]

  Wörter [mehr Info]


  Autokauf [mehr Info]

Seite aktualisiert: 15.08.2014, Copyright 2017