jura-basic (Lexikon: Sammelwerke Zeitung) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:

Informationen:

Urheberrecht (Sammelwerke)

Zeitung

Eine Zeitung ist eine Sammlung von Beiträgen. Die einzelnen Beiträge (Zeitungsartikel) sind voneinander trennbar, ohne dass ihr Informationswert beeinträchtigt wird. Die einzelnen Beiträge sind unabhängige Elemente der Sammlung.

Der Aussagegehalt der einzelnen Beiträgen erschließt sich nicht erst im Zusammenhang mit dem ganzen Zeitungsinhalt.

Die Sammlung (Zusammenstellung) von Beträgen ist ein Sammelwerk iSd § 4 Abs. 1 UrhG@, wenn die Auswahl oder Anordnung der einzelnen Beiträge als individuelle Schöpfung anzusehen ist. Eine Zeitung ist regelmäßig eine Sammlung von Beiträgen mit Gestaltungshöhe und somit ein Sammelwerk (siehe Gestaltungshöhe).

Von dem Sammelwerk sind die einzelnen Beiträgen (Zeitungsartikel) zu unterscheiden. Die einzelnen Zeitungsartikel sind Schriftwerke und genießen ihrerseits urheberrechtlichen Schutz (siehe Zeitungsartikel).

Inhaltsübersicht   (jura-basic)


Hinweise

Dokument-Nr. 00023

Autor, siehe Impressum

jura-basic Verlag, siehe [www.jurabasic24.de]



  Begriffe im BGB [Begriffe]

  Wissenstest [mehr Info]


  Lernhilfe [mehr Info]

  PDF-Dateien:
   - Vertragsrecht [mehr Info]

  Wörter [mehr Info]


  Autokauf [mehr Info]

Seite aktualisiert: 18.09.2014, Copyright 2017