jura-basic (Lexikon: Schriftwerke, Gebrauchsanweisungen) - Grundwissen
   

  Rechtslexikon

 Juristisches
      Basiswissen

Rechtsgebiete:

Informationen:

Urheberrecht (Sprachwerke, Schriftwerke)

Gebrauchsanweisungen

Gebrauchsanweisungen sind Gedankenausdrücke in Zeichen (sog. Schriftwerke).

Nicht jedes Schriftwerk ist urheberrechtlich geschützt. Erforderlich ist, dass das Schriftwerk als Werk iSd § 2 Abs. 2 UrhG@ angesehen werden kann. Dies erfordert eine persönliche geistige Schöpfung. Dies ist bei Gebrauchsanweisungen nicht immer der Fall.

Sie enthalten regelmäßig keine persönlichen Eigenarten des Autors, da sie vorgegebene Tatsachen beschreiben. Eine Gebrauchsanleitung muss mehr sein, als ein Aneinanderreihen von Tatsachen. Das Aneinanderreihen von Tatsachen ist eine normal geistige Leistung ohne einen gewissen Grad an Gestaltungshöhe. Allerdings können Handlungsanweisungen unter bestimmten Voraussetzungen urheberrechtlich geschützt sein (s.u. Gebrauchstext).

Inhaltsübersicht   (jura-basic)


Hinweise

Dokument-Nr. 0001537

Autor, siehe Impressum

jura-basic Verlag, siehe [www.jurabasic24.de]



  Begriffe im BGB [Begriffe]

  Wissenstest [mehr Info]


  Lernhilfe [mehr Info]

  PDF-Dateien:
   - Vertragsrecht [mehr Info]

  Wörter [mehr Info]


  Autokauf [mehr Info]

Seite aktualisiert: 22.12.2014, Copyright 2017